• Terminvorschau des Solarzentrums Wietow hier herunterladen:
    http://www.solarzentrum-mv.de/preview/termine/Dokumente/Terminvorschau%202020.pdf
  • immer mittwochs 14.00 Uhr
    Treffen der Mühlenquilter in der 1. Etage des Amtsgebäudes in Dorf Mecklenburg, Am Wehberg 17
  • Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus finden aktuell keine Teilhabe-Beratungen in Bad Kleinen statt. Telefonische Erreichbarkeit oder per E-Mail für Ratsuchende:
    Friederike Hellinger, Teilhabeberaterin (EUTB), EUTB Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg gGmbH,
    Am Bahnhof 1, 23936 Grevesmühlen, Mobil: 0173 1535393 oder E-Mail: friederike.hellinger@diakoniewerk-gvm.de

Apfel-Spenden-Aufruf
 Wer seine Äpfel im Garten nicht selbst verwerten kann oder möchte, kann diese im Herbst für die Mensa in Dorf Mecklenburg spenden. Hier ist geplant, gemeinsam mit der SATOWER Mosterei 0,2-Liter-Flaschen Apfelschorle für die Schüler abzufüllen. Die Grundschule darf für die Apfelschorle ein eigenes Label entwerfen. Diese Flaschen werden dann in der Mensa für kleines Geld verkauft.
Abgabetermine in der Gärtnerei Urban in Triwalk ab 14.09. bis 30.10. am Mo., Mi, Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr
Also, liebe Gartenbesitzer, denken Sie schon jetzt daran, die Mensa in Dorf Mecklenburg zu unterstützen und spenden Sie einige Ihrer Äpfel für diese Aktion.
Andreas O. Grahn, Gemeindevertreter in Dorf Mecklenburg

Schmuckseminar in Bad Kleinen
Aufgrund der großen Nachfrage findet erneut ein Kurs für Schmuckgestaltung statt. Gestalten Sie ganz gleich ob Kette oder Armband für sich selbst, als Geschenk für die beste Freundin oder als Erinnerungsstück. Das Schmuckseminar leitet Marianne Günther aus Bad Kleinen. Seit sie denken kann, fertigt Sie etwas Kreatives mit Ihren Händen. Bereits seit etwa 12 Jahren leitet sie einen Kurs für Kinder an der Schule Bad Kleinen. Der Heimatverein Bad Kleinen konnte sie erneut gewinnen ihre Erfahrungen an zwei Abenden in einem Kurs weiterzugeben.
Mittwoch, 14. Oktober jeweils um 19.00 Uhr in der Gästeinformation Bad Kleinen, Hauptstraße 20. Die Kosten betragen einmalig 7 Euro/Person zzgl. Material. Da die Teilnehmerzahl  begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung in der Gästeinformation unter: Telefon 038423 557112 (Mo bis Fr 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr), oder gaesteinfo@mein-bad-kleinen.de

Am 24. Oktober ist der „Tag der Bibliotheken“
Aus diesem Grund öffnet die Gemeindebibliothek in Dorf Mecklenburg an diesem Samstag ihre Türen. Wer in der Hektik des Alltags nicht die Zeit findet, sich einmal in der neu gestalteten Bibliothek in Ruhe umzuschauen, hat an diesem Samstag die Möglichkeit dazu.
In der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr lädt die Bibliotheksleiterin Inga Kußmann alle Interessierten herzlich ein. Es kann in den Büchern gestöbert werden und es können Spiele ausprobiert werden. Außerdem wird es einen kleinen Bücherflohmarkt geben.

3. Feuerwehr- und Bürgerball – ABGESAGT
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir nun doch, leider unseren 3. Feuerwehr- und Bürgerball für dieses Jahr absagen. Alle bereits erworbenen Karten behalten für 2021 ihre Gültigkeit, können andernfalls auch erstattet werden.
Für eine Erstattung bitte per E-Mail feuerwehrfoerdervereindm@web.de oder unter Telefon 0171 2784529 melden.
Wir freuen uns, mit Euch im nächsten Jahr zu feiern!
Eure Feuerwehr Dorf Mecklenburg

Bitburger-Casilino-Cup 2020 ABGESAGT
David Corleis hat als Inhaber der CASILINO Gruppe MV in Abstimmung mit den Organisatoren am 23. Juli beschlossen, den Bitburger CASILINO Cup am 28. Dezember 2020 abzusagen. „Die aktuelle Lage veranlasst uns zu diesem Schritt, weil nicht absehbar ist, wann solche Veranstaltungen ohne Gefahren für die Gesundheit der Gäste und Teilnehmer wieder möglich sein werden. Trotzdem wird die CASILINO Gruppe MV den Kindergarten in Dorf Mecklenburg auch dieses Jahr wieder mit einer 500 Euro-Spende unterstützen. Auch die Bitburger Brauerei hat sich zu einer Spende an den Mecklenburger Sportverein MSV Dorf Mecklenburg bereit erklärt, sodass auch dieses Jahr die Unterstützung wieder geleistet wird. Für die Veranstaltung im Dezember 2021 hoffen wir das Beste und bedanken uns für das Verständnis.“

Ausblick

Der Heimatverein Bad Kleinen lädt zu einem Gesprächsabend zum Thema: “Künstliche Intelligenz kontra Geist” am 5. November um 19.00 Uhr im „Draegers“, Hauptstraße 20 ein. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) verändern unsere Welt. Gottlob Frege (geb. 1848 in Wismar, gest. 1924 in Bad Kleinen) hat mit seinen mathematisch-logischen Forschungen entscheidende Grundlagen für die Digitalisierung und KI geschaffen. Die Veranstaltungen des Frege-Freundeskreises unseres Heimatvereins sind grundsätzlich offen für alle. Jeder und jede kann sich einbringen. Da in Freges Forschungen Gedanken aus den verschiedensten Bereichen einflossen (Sprache, Astronomie, Geschichte, Biologie, Philosophie), kann in diesen Gesprächen auch jeder seine Erfahrungen aus seinem Erlebens- und Wissensbereich einbringen, einfach Fragen stellen oder nur zuhören.
Eintritt ist frei. Über eine Spende für den Heimatverein würden wir uns freuen. Die  Hygiene- und Abstandsregelungen werden eingehalten.

Plattdeutsch am 7. November und Konzert am 13. November 2020 im Kreisagrarmuseum
Am 7. November  um 14.30 Uhr wird das Plattdeutsch-Programm von Heidrun Duwe wiederholt.

Am 13. November ist ein Konzert der Kreismusikschule um 19.00 Uhr geplant
Unter dem Motto „Bilder unserer Ausstellung“ werden Musik- und Gesangsstücke vorgeführt. Eintritt je 3 €.
Wir bitten dringend um Anmeldungen für beide Veranstaltungen (sonst keine Platzgarantie).
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Kreisagrarmuseum –Rambower Weg 9a, 23972 Dorf Mecklenburg, Telefon: 03841 79 00 20
www.kreisagrarmuseum.de – info@kreisagrarmuseum.de – https://facebook.com/KreisagrarmuseumNWM/
Instagram: kreis_agrar_museum